Zum Inhalt springen

Visuelle Werkzeuge 28

Workshop 28 – Licht – Seitenlicht

Bei diesem Workshop ging es ums Seitenlicht. Ja, LICHT, welches hier im Moment in natürlicher Form so gut wie gar nicht vorhanden ist. Und die wenigen Stunden muss man dann auch noch nutzen können. Eigentlich hieß die Aufgabe ja eine Woche lang mit Seitenlicht zu fotografieren. Ha, ha. woher nehmen?

Also bin ich auf Plan B, sprich Indoor-Fotografie, eigentlich gar nicht mein Ding, umgestiegen. Na ja, geschadet hat es jedenfalls auch nicht.

Und bei dem Schietwetter kann man da fantastisch üben.

Das erst gezeigte ist das zuletzt gemachte. Vielleicht zeigt es ein wenig, was man da in wenigen Stunden lernen kann. Andere Blende, Licht noch anders. Andere Kleinigkeiten. Alles nicht so einfach wie man glaubt. Aber es macht Spaß sich damit auseinanderzusetzen. Würde der Titel nicht Visuelle Werkzeuge heißen, hätte ich es jetzt einfach schlichtweg “Konzentration” genannt.

 

Hier geht es zu Birgit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Loading Likes...

Ein Kommentar

  1. Licht ist das A und O der Fotografie. Das lerne ich immer wieder neu zu buchstabieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Hallo - das ist meins! Fragen bitte!