Zum Inhalt springen

Visuelle Werkzeuge 15

Workshop 15 – Tiefere Schärfeebene mit kleinerer Blende

Im Workshop 15 geht es um eine tiefere Schärfeebene mit kleinerer Blende. Es sollten Fotos gemacht werden mit Blende 10, die für eine gute Schärfentiefe reicht, die Verschlusszeiten jedoch noch nicht zu lang werden lässt. Das kommt natürlich aufs Licht an, aber wozu gibt es denn die Isowahl. So bin ich dann einfach kurz, da so ein wenig die Zeit fehlte, nach Feierabend mit Blende 10 losgezogen. Natürlich in die Natur, den Frühling geniessen. Hier eine kleine Auswahl:

 

 

 

 

 

Und hier geht es zu Birgit.

 

 

 

 

 

 

 

Loading Likes...

2 Kommentare

  1. Da hattest Du aber auch außerordentlich tolles Licht für Deine Bilder – da mag man gleich eine Runde mitlaufen. Und bei f/10 ist halt viel scharf – war nicht anders zu erwarten 😉

    Ich hätte, wenn es nicht so Aufgabe gewesen wäre aber eher Blende 8 genommen. So habe ich dann mal was anderes gemacht als üblich. Und Ideen hat es auch gebracht … – daher war es schon eine gute Übung.

    Auf Workshop 16 freue ich mich jetzt wirklich – tolles Thema!

    Herzliche Grüße
    Birgit

    • Danke Dir. Ja, ich hätte wahrscheinlich auch eher Blende 8 genommen. Aber was solls, ging ja auch so. Und wenistens das Licht war auf meiner Seite. 😉

      Stimmt, WS 16 wird spannender, finde ich auch.

      Liebe Grüße
      Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Hallo - das ist meins! Fragen bitte!